Banner Hallaturnier

News/Ergebnisse

Austria Wien gewinnt das 12. Intern. Spiegl Nachwuchshallenturnier!!!

Austria Wien gewinnt das 12. Intern. Spiegl Nachwuchshallenturnier!!!

56 Spiele, viele viele Tore und jede Menge technische Gustostückerl boten die Protagonisten beim 12. Internationalen Spiegel-Hallenturnier für U-9-Mannschaften. Auch heuer war das Nachwuchsturnier des ERNE FC Schlins wieder ein voller Erfolg.



17 Teams kämpften einen ganzen Tag lang um Tore, Punkte und Platzierungen. Mit tollem Nachwuchsfußball ließen die Kids manch Zuseherherz höher schlagen. Und am Ende ging die Austria aus Wien als verdienter Sieger der Veranstaltung vom Parkett. In einem spannenden und packenden Finale bezwangen die Austria die beherzt spielenden Jungs von Bayer 04 Leverkusen knapp mit 1:0 und kürten sich zum Sieger des österreichweit bestbesetzten Nachwuchsturnier.
Im kleinen Finale behielten die Kicker des FSV Waiblingen mit 1:0 die Oberhand über Red Bull Salzburg. Auf Rang fünf platzierten sich ex aequo SV Landeck, FC Dornbirn, FC Kingersheim und der SSV Ulm.


Hier die genauen Ergebnisse als PDF zum Download:


Ein beachtliches Spielverständnis

Auffallend bei den Topteams war die taktische und technische Reife der Neunjährigen. Übersteiger, Hacken, Raumaufteilung klappte bei den „Stars von Morgen" beinahe jedes Mal und ließ schon den einen oder anderen heimischen Fan aus dem Staunen kaum mehr herauskommen. Man darf gespannt sein, wann und wie viele Spieler des Schlinser Turniers man in den großen Fußballarenen dieser Welt bewundern kann.